In Allgemein

104’978 Besucher haben die Swissbau 2016 besucht, um sich selbst eine umfassende Marktübersicht zu beschaffen. Die Swissbau, eine der grössten Baumessen in Europa, ist der Branchentreffpunkt der Bauwirtschaft in der Schweiz.

Rund 300 Journalisten haben diese Gelegenheit genutzt um redaktionelle Informationen zu sammeln. Kaum einem ist es entgangen, sich von Hauser Sicherheitssysteme für wenige Minuten die Sicht zu nehmen. Einmal ins Gebäude rein, Rolltreppe hoch und bereits steht man davor. Vor den Zuschauern und Mitmachern bei der Vernebelungsvorführung.

Hier gehts zum Video

IDC mit ArchiCAD, Hauser Sicherheitssysteme mit der Vernebelung und Spline mit der Gebäudeautomation begeistern die Besucher der Swissbau 2016

IDC mit ArchiCAD, Hauser Sicherheitssysteme mit der Vernebelung und Spline mit der Gebäudeautomation begeistern die Besucher der Swissbau 2016

Der rund 250 qm grosse Stand der IDC vereint Planungssoftware, Verglasungstechnik, Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation. Genau dieses Zusammenspiel scheint den Besuchern zu gefallen um sich auf angenehme Weise mit Informationen berieseln zu lassen. Exakt geplante Informationsveranstaltungen verleiten die Besucher zum verweilen. Dies ist ein Grund dafür, warum die durch-designte Fläche von Türöffnung bis Schliessung, stets den lebendigsten Eindruck machte.

 

Allen denen, welche nicht direkt eingeladen wurden, fiel es schwer an diesem übertreffend eingerichtetem Stand vorbei zu gehen. Der Hingucker unserer Vernebelung hat tausende dazu bewogen, sich selbst einmal wie ein Einbrecher zu fühlen, welcher in die Falle von Hauser Sicherheitssysteme tritt.

 

VernebelungDas rund 600 Kg schwere Schiebefenster von Air Lux ist geöffnet und lädt ein, sich selbst in der luftdichten Kabine die Sicht zu nehmen. Nach dem pneumatischen Verschließen der Tür, stößt während 3 Sekunden das gesundheitsverträgliche, rückstandsfreie Nebelgas aus der Deckendüse. Es bewirkt innert 10 Sekunden eine komplette Orientierungslosigkeit. Jedes Mal ist der Geschäftsführer, Martin Hauser, selbst mit dabei und erklärt im Innenraum vor der Auslösung genaustens was demnächst vor sich geht.

 

Swissbau_Vernebelung-mit-BeNach rund einer Minute ist das Erlebnis vorbei, kaum einer der Besucher findet den Ausgang selbstständig. Herausbegleitet durch Hauser und zurück an der klaren Luft, zeigt sich jeder beeindruckt.
Für viele Architekten ist dies der erste Kontakt mit Sicherheitsvernebelung. Diese wird immer mehr zum Thema, da Alarmanlagen Einbrüche nicht verhindern, aber verlässlich detektieren. Zusammen mit der Vernebelung ist der Einbruch in wenigen Sekunden vorbei, ohne Diebstahl, ohne Rückstände und ohne grösseren Schaden.

Genau das ist es was daran so überzeugend ist.
Lassen auch Sie sich überzeugen – wir demonstrieren die Vernebelung in Ihrem Geschäft völlig kostenlos.

0

Geben Sie den gewünschten Suchtext ein und drücken Sie danach auf Enter um die Suche zu starten